Quizfragen von Jürgen Höcker Wissen Sie das? Lehrer der Ratsschule Melle fragt Erdkunde ab

Als wissenschaftliche Hilfskraft war Jürgen Höcker Mitte der 1980er Jahren in Brasilien. Den von dort mitgebrachten Boden des Typs Ferrasol nutzt er heute noch, um den Schülern Wissen über die Rodung von tropischem Regenwald zu vermitteln. Foto: Karsten GrosserAls wissenschaftliche Hilfskraft war Jürgen Höcker Mitte der 1980er Jahren in Brasilien. Den von dort mitgebrachten Boden des Typs Ferrasol nutzt er heute noch, um den Schülern Wissen über die Rodung von tropischem Regenwald zu vermitteln. Foto: Karsten Grosser

Melle. Erinnern Sie sich noch an die Fachbegriffe aus Ihrem Erdkundeunterricht? Jürgen Höcker, Lehrer an der Ratsschule Melle, prüft mit zehn Fragen ihren aktuellen Wissensstand. Wie viele richtige Antworten schaffen Sie?

In einem kleinen Behälter bewahrt Jürgen Höcker roten Boden auf. Ferrasol. Das Wort setzt sich aus Ferrum (Eisen), Alumen (Aluminium) und Solum (Boden) zusammen. Es ist ein Boden, der in Gebieten des tropischen Regenwalds vorkommt. Höcker brachte ihn Mitte der 1980er Jahre aus Brasilien mit, wo er als wissenschaftliche Hilfskraft mit einer Gruppe der Universität Osnabrück über Rodungen forschte. Noch heute nutzt er die Probe, um an der Ratsschule anschaulich Erdkunde zu unterrichten. Seit dem Jahr 2006 ist der 59-jährige Klassenlehrer der 6b an der Meller Schule. An dieser Stelle fragt er nun Ihr Wissen ab:



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN