„Wir erleben unser blaues Wunder“ SPD-Fraktionsvorsitzende bezieht in Melle-Buer Stellung

Stellung bezog Johanne Modder bei der SPD-60plus-Jahreshauptversammlung. Foto: HeuerStellung bezog Johanne Modder bei der SPD-60plus-Jahreshauptversammlung. Foto: Heuer

Buer „Wenn die Gesellschaft so ruhig bleibt, dann werden wir unser blaues Wunder erleben.“ Die Referentin Johanne Modder legte bei der Jahreshauptversammlung der SPD-Arbeitsgemeinschaft „60plus“ im Landkreis Osnabrück in der Gaststätte „Bremer Tor“ in Buer gleich mehrfach den Finger in die Wunde,

Nicht nur zum bedrohlichen Mangel an Pflegekräften bezog die SPD-Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag klare Stellung, auch zu anderen Themen positionierte sich die 58-Jährige eindeutig,.„Die SPD war immer eine Bildungspartei. D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN