Musik zum Thema „Beziehungen“ Oeynhausen: Wer gute Freunde hat, ist glücklicher

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf den Prüfstand stellt Gilla Cremer die Qualität von Beziehungen.Foto: Staatsbad Oeynh.Auf den Prüfstand stellt Gilla Cremer die Qualität von Beziehungen.Foto: Staatsbad Oeynh.

pm/nw Bad Oeynhausen. Wer gute Freunde hat, so sagt die Wissenschaft, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher. Aber was ist ein wahrer Freund, eine gute Freundin? Und wie finde ich sie? Dem gehen Gilla Cremer und Gerd Bellmann in ihrem Stück „#Freundschaft“ auf den Grund, das sie am 20. September um 19.30 Uhr im Theater im Park in Bad Oeynhausen zeigen.

Bad Oeynhausen Wer gute Freunde hat, so sagt die Wissenschaft, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher. Aber was ist ein wahrer Freund, eine gute Freundin? Und wie finde ich sie? Dem gehen Gilla Cremer und Gerd Bellmann in ihrem Stück „#Freundschaft“ auf den Grund, das sie am 20. September um 19.30 Uhr im Theater im Park in Bad Oeynhausen zeigen.

Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann sind ein eingespieltes Duo. Gemeinsam besingen sie die Freundschaft und erzählen Geschichten von Verlust und Enttäuschung aber auch von Vertrauen, Trost und Freude.

In Regie von Dominik Günther beleuchtet Cremer vor einem reduzierten Bühnenbild die vielen Facetten freundschaftlicher Beziehungen. Sie verkörpert dabei vier Personen, lässt sie in Interaktion treten und stellt ihr Verhältnis auf den Prüfstand. So entstehen entwaffnende, punktgenaue Alltagsbeobachtungen, in denen sich jeder wiedererkennt.

Gilla Cremer war bereits mit ihrem Stück „Die Dinge meiner Eltern“ zu Gast im Theater im Park. Ihre anspruchsvolle, tiefsinnige Aufarbeitung der Erinnerungen einer Frau an ihre verstorbenen Eltern und das gemeinsame Leben begeisterte im Frühjahr 2017 das Publikum.

Tickets ab 19,50 Euro und weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Telefon 05731/1300 und auf www.staatsbad-oeynhausen.de Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Telefon 05731/131380.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN