Sportschau im Gotteshaus Reinhold Beckmann Band in der Martinikirche in Melle-Buer

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Als Sänger kommt Reinhold Beckmann mit seiner Band am Sonntag nach Melle-Buer. Foto: Thomas OsterfeldAls Sänger kommt Reinhold Beckmann mit seiner Band am Sonntag nach Melle-Buer. Foto: Thomas Osterfeld

Melle. Lange Jahre war Reinhold Beckmann Moderator der Sportschau. Im vergangenen Jahr hat er seinen Dienst dort quittiert. Nun kann er sich seiner Passion als Sänger widmen. Am Sonntag, 16. September, kommt er mit seiner Band in die Martinikirche in Melle-Buer.

Ein großer Sänger wird Reinhold Beckmann wohl nicht mehr werden. Dafür hat er Musiker in seiner Band, die herausragend sind. Beckmann zeigt sich in seiner musikalischen Karriere vor allem als Geschichtenerzähler. Seine Texte sind persönlich und hintergründig, er singt über das, was ihm im Alltag begegnet und manchmal aufstößt. In Melle-Buer stellen Beckmann und seine Band ihr neues Album „Freispiel“ vor, das zwischen Jazz, Pop, Bossa Nova, Rock, Folk und Country changiert. So wird der Sonntagabend vielfältiger als eine Sportschau.

Das Konzert von Reinhold Beckmann und Band in der Martinikirche in Melle-Buer beginnt am Sonntag, 16. September, um 19 Uhr. Eintritt: 28 Euro. Tickets und Infos unter https://www.martinimusik.de/ oder der Nummer 0173/2505926.





Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN