Mit großem Fahrradkorso Meller Radwegeaktion überrascht mit 600 Teilnehmern

Von Catharina Kellermann


Wellingholzhausen. Mit einem großen Fahrradkorso machten am Sonntag die beiden Radwegvereine an der Wellingholzhausener und an der Allendorfer Straße auf ihr Radwegvorhaben aufmerksam. Das Motto der Veranstaltung „Radeln für mehr Sicherheit“ lockte knapp 600 Fahrradfahrer, die bei strahlendem Sonnenschein die etwa 18 Kilometer lange Strecke fuhren.

Das Gesamtprojekt der beiden Vereine Radweg Allendorfer Straße und Radweg L94 Himmern beläuft sich auf über 14 Kilometer durchgängigen Radweg in Hilter-Borgloh und Melle. Verkehrssicherheit ist HauptgrundDie Verkehrssicherheit ist der Haupt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN