Fetzig und traditionell Fragile Matt mit Irish Folk in Tecklenburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Melodien, die ins Ohr gehen: „Fragile Matt“ gastiert in Tecklenburg. Foto:Melodien, die ins Ohr gehen: „Fragile Matt“ gastiert in Tecklenburg. Foto:

Am Samstag, 13. Oktober, ab 19 Uhr gastiert Fragile Matt im Kulturhaus Tecklenburg mit traditioneller irischer und schottischer Musik.

pm/nw Tecklenburg Der Auftritt von Fragile Matt soll erfrischend, gefühlvoll, fröhlich und lebendig werden. Der mehrstimmige Gesang wird umrahmt von fetzigen, traditionellen irischen und schottischen Tunes – ein besonderes Erlebnis für Liebhaber der Live-Musik.

Die Band Fragile Matt, von David Hutchinson 2008 in Doolin gegründet, ist wieder in Deutschland, Holland und Irland unterwegs. Das Konzert in Tecklenburg soll ein unvergesslicher Abend mit ausdrucksstarker Musik werden, mit Melodien und Gesängen, die ins Ohr und ins Bein gehen.

Wie war das noch? Doolin 2008...draußen stürmt’s, drinnen offener Kamin, gemütlich, Session läuft, Musiker Alt und Jung. Matt (Matthew) 82, in der Ecke, Quetsche neben ihm, Spoons klackern rhythmisch auf sei-nem Knie. Großes, zahnloses Lächeln für die Ladys, ein Funkeln in seinen Augen, ein aufmerksames Ohr. Auf dem alten, abgegriffenen Akkordeonkoffer, über seinem Namen, den Hinweis „Fragile“. So wurde Fragile Matt geboren.

Bandgründer David Hutchinson aus Irland ist seit Jahren in der Session-Szene bekannt. Mit seiner verrauchten, wie in irischen Whisky getauchten Stimme ist er der ideale Interpret für Folk vom Feinsten. Fragt man ihn nach seiner Herkunft, sagt er Kilrickle, das liegt irgendwo in Irland.

Mit dabei ist auch Andrea Zielke, der kleine Power-Floh auf der Bühne. Sie spielte viele Jahre mit der Folkband „Catalpa“. Katja Winterberg aus Deutschland trommelt Tag und Nacht, wenn man sie nur lässt. Sie ist auch bekannt von der Wuppertaler Street-Percussion-Band „Slap Attack“, dort beeindruckte sie mit ihrer Bodhran-Trommel das Publikum. Als Gast ist dieses Mal mit dabei Jürgen Rothe an der Gitarre.

.Tickets kosten im Vorverkauf zehn Euro, an der Abendkasse zwölf Euro. Karten gibt es bei der Tecklenburg Touristik, Telefon 05482/93890, E-Mail: info@tecklenburg-touristik.de (das Kulturhaus am Meesenhof 5 ist nicht barrierefrei).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN