Unsittlich berührt Teenager belästigt Joggerin in Melle-St. Annen sexuell

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: David EbenerSymbolfoto: David Ebener

Neuenkirchen. Eine Frau ist beim Joggen in Melle-St. Annen von einem Jugendlichen unsittlich berührt worden. Der unbekannte Junge lief anschließend weiter.

Der Vorfall, den die Polizei am Dienstagmittag meldete, ereignete sich bereits am Freitag, 10. August. Die Frau, deren Alter nicht mitgeteilt wurde, war gegen 20.30 Uhr in St. Annen-Schiplage auf der St. Annener Straße joggend unterwegs. Sie nutzte den linken Gehweg in Richtung Neuenkirchen, als sie in Höhe Hausnummer 117 an einer jungen männlichen Person vorbeikam.

Die Frau lief an dem Jugendlichen vorbei, doch der folgte ihr und berührte sie unsittlich.

Die Joggerin beschimpfte den mutmaßlichen Teenager, der in Richtung Neuenkirchen weiterlief.

Täterbeschreibung

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: etwa 15 bis 16 Jahre alt und ungefähr 1,70 Meter groß. Er war sehr braungebrannt und hatte dunkelblonde bis braune Haare. Das Deckhaar trug er etwas länger, an den Seiten war es kurz geschnitten. Der junge Mann trug eine dunkle knielange Hose und ein leuchtend orangefarbenes T-Shirt mit Aufschrift und Bild.

Hinweise zu der gesuchten Person nimmt die Polizei in Melle unter Tel. 05422 920600 entgegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN