28-Jähriger schwer verletzt Fußgänger in Melle von Auto erfasst

Von Simone Grawe

Ein 28-jähriger Fußgänger ist auf der Gerdener Straße von einem Wagen erfasst und schwer verletzt worden. Symbolfoto: Michael GründelEin 28-jähriger Fußgänger ist auf der Gerdener Straße von einem Wagen erfasst und schwer verletzt worden. Symbolfoto: Michael Gründel 

Melle In der Nacht zu Sonntag ereignete sich um 1.15 Uhr auf der Gerdener Straße ein Unfall, bei dem ein 28-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde.

Der junge Mann war nach Angaben der Polizei nach der 950-Jahrfeier in Gerden mit zwei weiteren Männern zu Fuß am rechten Fahrbahnrand unterwegs, als er von einem entgegen kommenden Mitsubishi Lancer erfasst wurde.

Der Pkw wurde von einem 27-Jährigen gesteuert und war in Richtung Melle-Mitte unterwegs. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN