Ein Bild von Simone Grawe
30.07.2018, 16:55 Uhr KOMMENTAR

Schulsanierung in Melle: Einfach top

Kommentar von Simone Grawe

Die Grundschule im Engelgarten wird umfangreich saniert. Bis zum Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Foto: Simone GraweDie Grundschule im Engelgarten wird umfangreich saniert. Bis zum Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Foto: Simone Grawe

Melle. Die Sanierungsarbeiten in der Grundschule im Engelgarten werden fortgesetzt. Bis zu den Herbstferien soll die vierjährige Phase der Renovierung abgeschlossen sein. Planung und Zeitmanagement sind top, findet unsere Kommentatorin.

Seit vier Jahren laufen die Sanierungsarbeiten in der Grundschule im Engelgarten. Auf der einen Seite als Konsequenz aus dem Schultausch, andererseits müssen Brandschutzauflagen und andere gesetzliche Anforderungen erfüllt werden.

Insgesamt 760000 Euro lässt sich die Stadt die Sanierungen kosten, wobei die Arbeiten sukzessive in den Ferien erledigt werden, um den Schulbetrieb möglichst nicht zu stören. Das macht Sinn und zeugt von einer guten Abstimmung zwischen Gebäudemanagement und Handwerksbetrieben. Im Herbst sollen nun alle Arbeiten beendet sein. Dann dürfen sich Schüler und Lehrer auf eine Schule freuen, in der es Spaß macht, zu lehren und zu lernen. Einfach top!


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN