Ein Bild von Christoph Franken
15.07.2018, 14:27 Uhr KOMMENTAR

Gute Idee aus Melle

Kommentar von Christoph Franken

Bislang wurden die Cocktailzutaten von Eddi Tayouri per Hand in das Glas gefüllt. Nun aber stellt er seine Cocktail-Taxis auf Computer um. Foto: Christoph FrankenBislang wurden die Cocktailzutaten von Eddi Tayouri per Hand in das Glas gefüllt. Nun aber stellt er seine Cocktail-Taxis auf Computer um. Foto: Christoph Franken

Melle. Die Weiterentwicklung eines Coctailcomputers durch einen Meller Unternehmer kommentiert Christoph Franken für das "Meller Kreisblatt".

Es gibt die jungen Startup-Gründer, die mit einer guten Idee erfolgreiche sind. Und es gibt Menschen, die aus ihrer Berufserfahrung heraus ein Produkt entwickeln, das zielgerichtet auf einen Markt zugeschnitten ist. So ist es mit dem Cocktail-Computer von Eddi Tayouri und seinem Kompagnon. Beide sind alte Hasen im Geschäft und wissen daher auch, wohin dieser Hase läuft. Insofern ist ihre Idee vom Highend-Cocktailcomputer keine Liebhaberei, sondern die Idee hat eine gute Marktchance und das sogar weltweit. Bleibt zu hoffen, dass der Meller damit erfolgreich ist.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN