Ein Bild von Christoph Franken
29.06.2018, 17:35 Uhr KOMMENTAR

Aufmerksame Anlieger

Kommentar von Christoph Franken

Aus einer angekündigten fünftägigen Straßensperrung im Meller Ortsteil Gerden wurde eine eintägige Sperrung: Aber die Bauarbeiten sind magelhaft ausgeführt worden. Symbolfoto: David EbenerAus einer angekündigten fünftägigen Straßensperrung im Meller Ortsteil Gerden wurde eine eintägige Sperrung: Aber die Bauarbeiten sind magelhaft ausgeführt worden. Symbolfoto: David Ebener

Melle. Die misslungenen Ausbesserungsarbeiten an einer Str0ße in Melle kommentiert Christoph Franken für das „Meller Kreisblatt“.

Die Straßenarbeiten in Gerden sind mangelhaft ausgeführt worden und werden neu gemacht: Der Tiefbauamtsleiter redete gar nicht erst um den heißen Brei herum, gibt den aufmerksamen Anliegern recht und wird die Mängelbeseitigung durchsetzen. Das ist sauberes Krisenmanagement, denn Fehler können passieren.

Auf einem anderen Blatt steht, ob die gewählte Form der Bankett-Befestigung die richtige ist, zumal die Anlieger von einem kleinen Bach entlang der Straße bei Regen berichten. Und warum eine fünftägige Sperrung angekündigt war, aber nach nur einem Tag wieder aufgehoben wurde. Kommunikationsfehler?


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN