Zweite Auflage Open Air im Meller Pfarrgarten

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nach der gelungenen Premiere 2017 erlebt das Pfarrgarten Open Air 2018 eine Neuauflage. Foto: Hans-Erich LutermannNach der gelungenen Premiere 2017 erlebt das Pfarrgarten Open Air 2018 eine Neuauflage. Foto: Hans-Erich Lutermann

Melle. Nach der überaus gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, findet am Freitag, 29. Juni, ab 19 Uhr eine Neuauflage des Pfarrgarten Open-Air-Konzerts in St. Matthäus in Melle-Mitte statt.

Ein buntes musikalisches Programm wird die stimmungsvoll beleuchtete Rasenfläche im Garten des Pfarrhauses wieder atmosphärisch zum Klingen bringen. Der Frauenchor der Hochschule Osnabrück, das Osnabrücker Saxophonquintett in erweiterter Besetzung mit Bass, Schlagzeug und Sängerin, das irische Folktrio Morris Minor sowie das Kulttrio der Töpferei Niehenke aus Hasbergen, die „Plattmakers“, sorgen für hinreißende Musik.

Alle Besucher sind eingeladen, nach Lust und Laune auf dem Rasen zu picknicken. Mit Decke, oder auch Campingstühlen ausgerüstet, kann dem Konzert gelauscht und der Picknickkorb lustvoll geplündert werden. Oder beides, natürlich.

Der Eintritt beträgt fünf Euro. Kinder bis einschließlich sechs Jahre haben freien Eintritt.

Veranstalter ist der Förderverein Kirchenmusik St. Matthäus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN