Er sieht was, was du nicht siehst Fatih Cevikkollu kommt ins Universum in Bünde

Analog, aber sexy: Fatih Cevikkollu. Foto: Tolga TalasAnalog, aber sexy: Fatih Cevikkollu. Foto: Tolga Talas

Bünde. Fatih Cevikkollu, widmet sich am Freitag, 18. Mai (20.30 Uhr) im Universum Bünde mit seinem Programm „FatihMorgana - analog, aber sexy“ dem Schein und dem Sein in der Gesellschaft.

Das Motto: „Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: nicht da.

„FatihMorgana“ ist eine Einladung zum Perspektivwechsel. Ist der Geist einmal aus der Flasche bleibt die Frage: Wer hat den Geist, wer die Flasche? Cevikkollus Sicht auf die Dinge bringt die Zuschauer nicht nur zum Lachen, sie wirkt auch in deren Köpfen weit über den Abend hinaus.

Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, auf widuticket.de sowie unter Tel. 05223 / 17 8888.