Saisoneröffnung am Freitag Schützenfest in Melle-Kerßenbrock: Vier tolle Tage

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der gesamte Hofstaat mit Kaiser Karl-Heinz II (Stumpe) und Kaiserin Bärbel II ( Münchow), die Ehrenpaare Renate Beckmann und Thomas Witte, Susanne Witte und Theo Beckmann sowie die Portemonaiträger Angela Stumpe und Heinz-Kurt Münchow. Foto: Agnes HagedornDer gesamte Hofstaat mit Kaiser Karl-Heinz II (Stumpe) und Kaiserin Bärbel II ( Münchow), die Ehrenpaare Renate Beckmann und Thomas Witte, Susanne Witte und Theo Beckmann sowie die Portemonaiträger Angela Stumpe und Heinz-Kurt Münchow. Foto: Agnes Hagedorn

Neuenkirchen/Wellingholzhausen. Die Schützen in Kerßenbrock-Küingdorf eröffnen an diesem Wochenende die Schützenfest-Saison im Grönegau. Los geht’s am Freitag um 19 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst.

Wenn Kaiser Karl-Heinz II. (Stumpe) und Kaiserin Bärbel II. (Münchow) mitsamt ihrem Hofstaat zum Schützenfest bitten, ist ganz Kerßenbrock auf den Beinen. Bis Montag, 14. Mai, werden die Schützen feiern. Beginn ist am heutigen Freitag um 19 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Danach folgt um 20 Uhr der Heimatabend für Jung und Alt.

Am Samstag treten alle Schützen um 19 Uhr auf dem Hof Knoop an und marschieren zum Schützenplatz, wo ab 21 Uhr die Party mit der Max-Band steigt. Am Sonntag treten die Schützen um 14 Uhr wieder an, allerdings mit ihren befreundeten Vereinen auf dem Vorhof des Forstbetriebes Altemöller, Küingdorferstraße 67.

Um 14.30 Uhr beginnt der Festumzug, begleitet von fröhlichen Musikanten, zum Schützenplatz. Nach der Festansprache haben die Schützen die Möglichkeit, gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen.

Umzug und Festball

Ab 16 Uhr ist dann die Jugend zum Jugendkönigsschießen im Schießstand des Schützenhauses eingeladen. Gegen 19 Uhr klingt der Tag mit der Heimatkapelle Wellingholzhausen aus.

Am Montag treten die Schützen bereits um 8.30 Uhr auf dem Hof Kückenbusch an. Das Schützengericht tagt ab 10.30 Uhr im Festzelt. Anschließend beginnt das Königsschießen. Gegen 13 Uhr folgt der Umtrunk mit dem neuen König.

Um 18.30 Uhr treten alle Schützen auf dem Hof Kogge-Vetting zur Proklamation des neuen Königspaares an. Danach marschieren sie unter den Klängen der Heimatkapelle zum Festplatz. Dort wird um 21 Uhr die Königspolonaise mit den Rocktools stattfinden. Mit dem Festball enden „vier tolle Tage“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN