Flucht erfolglos Polizei fasst Tankstellen-Räuber von Melle in Ostercappeln

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei Bohmte hat einen Tankstellenräuber gefasst. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei Bohmte hat einen Tankstellenräuber gefasst. Symbolfoto: Michael Gründel

Melle. Polizisten aus Bohtme und Melle haben einen Tankstellendieb gefasst. Hintergrund ist eine Tat von Freitagabend.

Eine Tankstelle an der Barkhausener Straße in Melle-Buer ist von einem unbekannten maskierten Mann überfallen worden. Der Räuber forderte laut Polizei Osnabrück die Angestellte auf, das Bargeld herauszugeben, dabei bedrohte er sie mit einer Waffe. Der Täter flüchtete mit Geld und Zigaretten. Die Polizei Melle habe die Fahndung nach dem Unbekannten zunächst erfolglos aufgenommen.

Gegen 23.40 Uhr sei dann der Bohmter Polizei gemeldet worden, dass in Ostercappeln zwei Männer am Markt randalieren und den Maibaum beschädigen. Die Beamten erwischten die Täter gegen 2 Uhr nachts. Auf einen – der Polizei bereits bekannten – trifft laut Polizei die Beschreibung des Tankstellenräubers zu. Der 27-Jährige sei früher wohnhaft in der Gemeinde Bad Essen gewesen. Er wurde vorläufig festgenommen und am Samstag einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erlassen hat.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN