Quizfragen von Jessica Tebest Was ist Perfekt? Referendarin der Lindenschule Melle-Buer fragt Deutsch ab

Von Karsten Grosser

Wo werden in diesem Satz die Kommata gesetzt? Diese Quizfrage stellt Jessica Tebest als Referendarin an der Lindenschule in Melle-Buer. Foto: Karsten GrosserWo werden in diesem Satz die Kommata gesetzt? Diese Quizfrage stellt Jessica Tebest als Referendarin an der Lindenschule in Melle-Buer. Foto: Karsten Grosser

Melle. In unserem Lehrer-Quiz geht es dieses Mal hauptsächlich um grundlegende Deutschkenntnisse. Jessica Tebest, Referendarin an der Lindenschule in Melle-Buer, hat zehn Fragen zusammengestellt, die von der vollendeten Vergangenheit bis in die vollendete Zukunft reichen. Wie gut schneiden Sie bei dieser Zeitreise ab?

Die Bielefelderin Jessica Tebest absolviert derzeit ihr Referendariat an der Lindenschule in Melle-Buer. Dort bringt sie den Oberschülern neben Textil auch Deutsch bei. „Ich versuche, das Fach modern zu unterrichten“, sagt die 28-Jährige. Die Mädchen und Jungen dürfen deshalb statt Gedichten auch mal Liedtexte von Oli P. oder Xavier Naidoo interpretieren. In ihren zehn Fragen, die sie für unser Quiz zusammengestellt hat, geht es jedoch um Grundwissen. Das gilt sowohl für Rechtschreibung und Grammatik als auch für Literatur. Wie gut beherrschen Sie die deutsche Sprache?


Meller Lehrer fragen ab

Für diese Quiz-Serie bitten wir Lehrkräfte, jeweils zehn Fragen zu formulieren, die Bezug auf den Unterrichtsstoff nehmen. So können mithilfe dieses Formats nicht nur Schüler, sondern all unsere Leser prüfen, ob sie fit in der Schule sind oder es noch wären. Sind auch Sie Lehrer an einer Meller Schule und hätten Spaß daran, ein Quiz zusammenzustellen? Dann melden Sie sich doch einfach bei dem Autor dieses Beitrags mit einer Mail an k.grosser@noz.de.