MGV St. Annen pflanzt Esskastanie 30. „Baum des Jahres“ an der Bifurkation in Melle

Eine stattliche Ess-Kastanie als „Baum des Jahres“ pflanzte der MGV St. Annen im Beisein der SDW-Vorsitzenden Regine Herchen an der Bifurkation. Foto: Petra RopersEine stattliche Ess-Kastanie als „Baum des Jahres“ pflanzte der MGV St. Annen im Beisein der SDW-Vorsitzenden Regine Herchen an der Bifurkation. Foto: Petra Ropers

Melle . Die Bienen schätzen sie zur Blütezeit als Nahrungsquelle. Die Spaziergänger lieben sie wegen ihres eindrucksvollen Wuchses und die Genießer wegen ihrer leckeren Früchte: Die Ess-Kastanie ist der aktuelle „Baum des Jahres“. Seit Sonntag wächst ein stattliches Exemplar auch an der Bifurkation.

Die Ess- oder Edelkastanie, die ungeachtet ihres Namens nicht verwandt ist mit der Rosskastanie, ist der 30. vom Kuratorium der Silvius-Wodarz-Stiftung gekürte Baum. Und sie ist der 30.„Baum des Jahres“, der durch den Kreisverband Osnabrück

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN