Tischtennis: Zwei Titel für SVO Senioren aus Melle-Oldendorf verteidigen den Titel

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Oldendorfer (von links) Axel Kuhnert, Uwe Henschen, Christian Schweppe und (vorne) Michael Vogt freuen sich über den Meistertitel in der Landesliga der Senioren 50.

            

              
                Foto: Nico HenschenDie Oldendorfer (von links) Axel Kuhnert, Uwe Henschen, Christian Schweppe und (vorne) Michael Vogt freuen sich über den Meistertitel in der Landesliga der Senioren 50. Foto: Nico Henschen

nhen Melle. Die beiden Seniorenmannschaften der SV Oldendorf zeigten am Wochenende starkes Tischtennis und holten die Titel in den jeweiligen Ligen. Die Senioren 60 wiederholten somit den Triumph aus dem vergangenen Jahr.

Landesliga Senioren 50

TuS Empelde - SV Oldendorf 2:8

SV Oldendorf - MTV Adenbüttel 8:2

SV Vorwärts Nordhorn - SV Oldendorf 2:8

Die Senioren 50 aus Oldendorf gewannen die drei Begegnungen am letzten Spieltag der Saison ungefährdet. Mit drei 8:2-Erfolgen bestätigten sie die Favoritenrolle in der Liga deutlich und ließen der Konkurrenz keine Chance.

Im Großen und Ganzen ist der Erfolg einer tollen Teamleistung geschuldet, dennoch müssen mit Axel Kuhnert und Christian Schweppe zwei Akteure besondere Erwähnung finden: Mit ihren starken Bilanzen von 6:0 (Kuhnert) und 11:1 (Schweppe) haben die beiden Spieler großen Anteil am Meistertitel der SVO in der Landesliga der Senioren 50.

Punkte gegen Empelde: Axel Kuhnert/Uwe Henschen(1), Christian Schweppe/Michael Vogt(1), Kuh-nert(2), Henschen(1), Schweppe(2), Vogt(1).

Punkte gegen Adenbüttel: Axel Kuhnert/Uwe Henschen(1), Christian Schweppe/Michael Vogt(1), Kuhnert(2), Henschen(1), Schweppe(2), Vogt(1).

Punkte gegen Nordhorn: Axel Kuhnert/Uwe Henschen(1), Christian Schweppe/Michael Vogt(1), Kuhnert(2), Henschen(2), Schweppe(1), Vogt(1).

Niedersachsenliga Senioren 60

Oldenburger TB - SV Oldendorf 0:10

SV Oldendorf - Oldenbroker TV 9:1

TSG Westerstede - SV Oldendorf 4:6

SV Warsingsfehn - SV Oldendorf 1:9

Das letzte Punktspielwochenende ebenso erfolgreich gestaltet wie die Vereinskollegen haben die Senioren 60 in der Niedersachsenliga. Als Titelverteidiger in die Saison gestartet, geriet die erfahrene Mannschaft nur selten in Bedrängnis und erspielte den Meistertitel erneut souverän.

Am vergangenen Wochenende unterstrichen die SVO-Akteure noch einmal, dass sie zurecht ganz oben in der Tabelle stehten. Die Oldendorfer hielten der enormen körperlichen Belastung von vier Spielen an nur zwei Tagen stand und gewannen alle Partien ungefährdet.

Als Meister der Niedersachsenliga freuen sich die TT-Senioren aus Oldendorf nun auf die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, bei der sie sich, wie schon im vergangenen Jahr, mit den anderen Top-Teams Deutschlands in dieser Altersklasse messen können.

Punkte gegen Oldenburg: Reinhard Köneke/Bern Sonnenberg(1), Dieter Imbrock/Richard Heemann(1), Köneke(2), Sonnenberg(2), Imbrock(2), Heemann(2).

Punkte gegen Oldenbrok: Reinhard Köneke/Bern Sonnenberg(1), Dieter Imbrock/Wolfgang Pilz(1), Sonnenberg(2), Imbrock(1), Pilz(2), Schlüter(2).

Punkte gegen Westerstede: Reinhard Köneke/Bern Sonnenberg(1), Dieter Imbrock/Wolfgang Pilz(1), Köneke(1), Sonnenberg(1), Imbrock(2), Pilz.

Punkte gegen Warsingsfehn: Reinhard Köneke/Berthold Schlüter(1), Dieter Imbrock/Wolfgang Pilz(1), Köneke(2), Sonnenberg(1), Imbrock(2), Schlüter(2).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN