Frühling an der Hasequelle Naturführung am 22. April im Raum Melle

Malerisch gelegen: Während der Naturführung suchen die Teilnehmer auch die Hasequelle auf. Foto: Stadtverwaltung MelleMalerisch gelegen: Während der Naturführung suchen die Teilnehmer auch die Hasequelle auf. Foto: Stadtverwaltung Melle

Melle. Die Reihe der Meller Naturführungen wird mit einer Wanderung im Bereich Wellingholzhausen am Sonntag, 22. April, fortgesetzt.

„Frühling an der Hasequelle“ lautet der Titel dieser Exkursion, die am Sonntag, 22. April, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet. Der Start erfolgt um 17 Uhr auf dem Wanderparkplatz an der Schützenstraße/Puschkental in Wellingholzhausen.

Durch das Puschkental

Die Exkursionsleitung liegt in den Händen von Franz Hülsmann und Fritz Mithöfer. Zu dieser Tour sind alle Interessierten herzlich willkommen.

„Unsere Naturführung führt auf einem Rundweg durch das idyllische Puschkental und zur Hasequelle in den Ausläufern des Teutoburger Waldes“, sagen Hülsmann und Mithöfer. Flora und Fauna sind in diesen Gebieten besonders interessant. Dazu bietet die Landschaft den Teilnehmern viele schöne Eindrücke.

Die Teilnahme an dieser Exkursion kostet für Erwachsene drei Euro. Kinder zahlen die Hälfte.

Nähere Informationen zu den Naturführungen und eine Wegbeschreibung zum Treffpunkt sind auf der Internetseite www.melle.info/naturfuehrungen und im Umweltbüro der Stadt unter der Telefonnummer 05422/965-373 erhältlich.