Frau bei Unfall schwer verletzt Sattelzug erfasst in Melle eine Radfahrerin

Von Simone Grawe

Bei einem Unfall an der Kreuzung Westerhausener Straße/Im Gewerbepark in Gesmold wurde eine 64-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Foto: Simone GraweBei einem Unfall an der Kreuzung Westerhausener Straße/Im Gewerbepark in Gesmold wurde eine 64-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Foto: Simone Grawe 

Melle. Bei einem Unfall an der Einmündung Westerhausener Straße/Im Gewerbepark im Meller Stadtteil Gesmold ist am späten Montagvormittag eine 64-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war die 64-jährige Radfahrerin auf dem Radweg aus Richtung Westerhausen kommend in Richtung Gesmold unterwegs, als sie um 11.15 Uhr von einem Lkw erfasst wurde. Der 51-jährige Fahrer aus der Ukraine fuhr auf der Straße „Im Gewerbepark“ und wollte nach rechts auf die Westerhausener Straße abbiegen. Dabei übersah er die von links kommende Radlerin. Sie wurde von dem Sattelzug erfasst, stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte und ein Notarzt kümmerten sich um die verletzte Frau, die nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus gefahren wurde. Vor Ort waren neben den Rettungskräften auch mehrere Streifenwagen der Polizei. An der gleichen Einmündung hatte es in diesem Jahr schon einmal einen Zusammenstoß eines Radfahrers mit einem Lkw gegeben.