Inhaberwechsel und neue Filiale „Martins Fahrschule“ jetzt auch in Melle-Gesmold

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Neu eröffnet hat Raphael Gering seine Fahrschule in Gesmold. Foto: Norbert WiegandNeu eröffnet hat Raphael Gering seine Fahrschule in Gesmold. Foto: Norbert Wiegand

nw Gesmold. Bedeutende Veränderungen bei „Martins Fahrschule“: Der neue Inhaber Raphael Gering übernimmt die Standorte in Melle und Neuenkirchen. Außerdem hat der Fahrlehrer mit sechsjähriger Berufserfahrung eine neue Filiale in Gesmold eröffnet. Alt-Inhaber Martin Maune führt weiterhin die Fahrschulen in Buer und Riemsloh.

„Bei uns kann man wie bisher in allen Filialen den Führerschein für Pkw, Lkw, Motorrad und Traktor machen“, erklärt Raphael Gering, der jetzt zwei der einst vier Fahrschulen von Martin Maune betreibt. Als zusätzlichen dritten dezentralen Standort bietet er neuerdings auch Fahrunterricht in Gesmold in der ehemaligen Apotheke an der Gesmolder Straße 180a an.

„Ich werde aber weiterhin eng mit meinem vorherigen Chef Martin Maune zusammenarbeiten“, kündigt Gering eine „sinnvolle Kombination von jugendlicher Tatkraft und Erfahrung“ an. Auch der Name „Martins Fahrschule“ solle dauerhaft erhalten bleiben.

Drei Fahrlehrer und eine Bürokraft

In seinem Unternehmen sind drei Fahrlehrer und eine Bürokraft tätig. „Der Fahrunterricht in unseren modernen und stets mit W-Lan ausgestatteten Fahrzeugen ist persönlich und individuell“, versichert der 29-Jährige, der in seiner Freizeit gerne Sport treibt und Motorrad fährt. Auch die Theorie werde kompetent, schnell, kommunikativ und nicht ohne Spaß vermittelt.

Die Öffnungszeiten der neuen Fahrschule in Gesmold sind dienstags um 19.30 Uhr und freitags um 16.30 Uhr.

Weitere Informationen unter Telefon 0173/9190963.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN