Geheimnisvolle Wälder in den Jahreszeiten Foto-Ausstellung in der Alten Posthalterei Melle

Von

„Meller Bewaldung“, so lautet der Titel des Werkes und der Ausstellung von Sebastian Olschewski, die in der Alten Posthalterei zu besichtigen ist. Foto: Marita Kammeier„Meller Bewaldung“, so lautet der Titel des Werkes und der Ausstellung von Sebastian Olschewski, die in der Alten Posthalterei zu besichtigen ist. Foto: Marita Kammeier

maka Melle. Der Nebel hüllt die Wälder in geheimnisvolle Lichtspiegelungen. Uralte, prachtvolle Eichen erwecken Respekt und Dankbarkeit. Sensibel und kritisch zugleich dokumentiert der Naturfotograf Sebastian Olschewski den Lebensraum von Bäumen, Pflanzen und Tieren.

In seiner ersten größeren Ausstellung präsentiert der Mediengestalter in der Alten Posthalterei 52 aussagekräftige fotografische Kunstwerke, sorgfältig ausgewählt aus einem Bestand von mehr als 500 Exponaten. Das Motto „Meller Bewaldung - e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN