Farben in der Bibel Laga: Mitmachaktion im Meller Pavillon

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Melle/Bad Iburg. Weitere Projekte junger Leute aus Melle und Osnabrück auf der Landesgartenschau in Bad Iburg stellen wir hier vor.

Neben dem Pavillon und den 49 Stelen aus Projektarbeiten der BBS Melle setzen die hauptamtlichen Laga-Beauftragten der beiden Kirchen, Michael Göcking und Petra Rauchfleisch, auf Mitmachaktionen, bei denen Kunst eine Rolle spielt.

So haben Schüler des Berufsbildungszentrums Westerberg (Osnabrück) eine große schmiedeiserne Rosette geschaffen, die zu einem durchsichtigen Mosaik werden soll. „Das ist eine unserer Mitmachaktionen, für die auch der Meller Pavillon genutzt werden kann“, berichtete Göcking.

Die Besucher sollen unter anderem 10.000 kleine Glasmosaike in die Rosette einbringen. Die Mosaike wiederum nehmen die Farben des Laga-Kirchenmottos „Die Farben des Lebens“ auf und korrespondieren mit den Farben der 49 Meller Stelen.

„Wenn die Sonne scheint“

„Wenn morgens die Sonne auf die Rosette scheint, wird das ein eindrucksvolles Lichtspektrum“, so Göcking.

Die Rosette wird links und rechts von farbigen Bildtafeln flankiert. Dort haben Theologen zusammengetragen, welche Informationen die Bibel zu den unterschiedlichsten Farben bereithält. Nach den jeweiligen Farben gegliedert beschreiben die Tafeln, was die Theologen zusammentragen konnten.

Jede Farbe hat auch in der Bibel eine andere Ausdrucks- und Symbolkraft. Purpur wird mit Herrschaft verbunden, weiss mit Reinheit und Gerechtigkeit und blau oder Saphir mit dem Himmel.

Zitiert wird auf den Tafeln ein Bibeltext mit Bezug auf eine Farbe. Danach folgen Gedanken der Theologen zur Textstelle und es werden Informationen zur genannten Farbe gegeben und dann auf die jeweilige Situation bezogen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN