Ein Dachs im Meller Bilderbuchkino


pm Melle. Der Dachs hat heute einfach Pech“ – dieses Kinderbuch von Moritz Petz mit Illustrationen von Amélie Jackowski steht im Mittelpunkt des Bilderbuchkinos, das am Montag, 9. April, ab 15.30 in der Stadtbibliothek Melle auf dem Starcke-Carree an der Weststraße 2 stattfindet

Die Aufführung, die etwa 45 Minuten dauern wird, ist besonders für Mädchen und Jungen im Alter von vier bis sieben Jahren geeignet. Anmeldungen werden ab sofort unter der Telefonnummer 05422/959-474 entgegengenommen. Der Eintritt ist frei.

Dazu sagte Sabine Lührmann, die stellvertretende Bibliotheksleiterin: „Bei einem Bilderbuchkino werden die Illustrationen eines Bilderbuches auf einer Leinwand gezeigt und dazu die Geschichte vorgelesen und erzählt.“ Im Anschluss an die Aufführung erhalten die Mädchen und Jungen Gelegenheit, zu malen oder zu basteln.

Kooperation mit BBS

Das Bilderbuchkino findet erneut in Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen Melle statt, die seit dem Jahr 2017 besteht. Die Veranstaltungen werden von Schülern gestaltet, die sich im Optionalen Lernangebot für die Bibliotheksarbeit entschieden haben. Dazu gehört auch die Anwendung von Bilderbüchern.