Vertrauen für Jutta Dettmann SPD Melle-Mitte hält Rückschau und Ausblick

Von pm

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ehrungen bei der SPD Melle-Mitte: Die stellvertretende Bürgermeisterin Annegret Mielke (links) und die SPD-Vorsitzende Jutta Dettmann (rechts) zeichneten Dieter Kirchhof (2. von links) und Wilfried Speckmann (3. von links) für ihre langjährige Treue aus. Foto: SPD MelleEhrungen bei der SPD Melle-Mitte: Die stellvertretende Bürgermeisterin Annegret Mielke (links) und die SPD-Vorsitzende Jutta Dettmann (rechts) zeichneten Dieter Kirchhof (2. von links) und Wilfried Speckmann (3. von links) für ihre langjährige Treue aus. Foto: SPD Melle

Melle. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr und den Vorstandswahlen stand die Begrüßung der zahlreichen Neumitglieder auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Melle.

Aus den Händen der Ortsvereinsvorsitzende Jutta Dettmann erhielten die neuen Genossen im Kreise der zahlreich anwesenden Genossinnen und Genossen ihr Parteibuch.

In ihrem Bericht blickte Dettmann auf das vergangene Jahr mit den beiden Schwerpunkten, der Bundestags- und die drei Wochen später stattgefundenen Landtagswahl zurück: „Wir haben zusammen für beide Wahlen engagiert Wahlkampf geführt“, betonte Dettmann: „Die Ergebnisse sind dann leider doch sehr unterschiedlich ausgefallen. Persönlich möchte ich mich an dieser Stelle für eure tolle Unterstützung im Landtagswahlkampf bedanken, das gute Ergebnis der Partei und auch mein persönliches, ist unser gemeinsames.“ Insgesamt herrschte eine positive Aufbruchsstimmung unter den Anwesenden.

Nach der anschließenden Aussprache über den Vorstandsbericht nahm Jutta Dettmann die Ehrungen langjähriger Parteimitglieder vor. Dieter Kirchhof erhielt für 50-jährige und Wilfried Speckmamnn für 60-jährige Parteimitgliedschaft aus den Händen von Dettmann ihre Urkunden. „So lange zu einer Partei zu halten, bei allen Auf und Ab, ist schon etwas Besonderes“, meinte Dettmann.

Dank für das Vertrauen

In Abwesenheit wurden zudem Walter Kunze und Fritz Rittmeister (jeweils 50 Jahre), Jürgen Krämer und Dirk Möller (jeweils 25 Jahre) sowie Rudolf Heemann (10 Jahre) geehrt.

Im Anschluss an die Ehrungen folgten die alle zwei Jahre erforderlichen Vorstandswahlen. Die Vorsitzende Jutta Dettmann wurde einstimmig wiedergewählt. Sie bedankte sich für das Vertrauen und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. Zu ihrem Stellvertreter wurde Uwe Plaß ebenfalls wiedergewählt. Neben ihm gehören Lorenz Brieber (Schriftführer), Elmar Gruczyk (stellvertretender Schriftführer) und Detlef Weitkamp (Kassierer) dem geschäftsführenden sowie als Beisitzer Luc Van de Walle, Dieter Kirchhof, Annegret Mielke, Christiane Uttinger, Sofie Uttinger, Martin Behrens, Erich Walkenhorst, Franz Hippe und Sebastian Röper dem Vorstand an. Außerdem fanden einige Delegiertenwahlen statt. Mit einem Ausblick auf das nächste Jahr endete die Versammlung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN