zuletzt aktualisiert vor

Konfirmation 2018 in Melle Die Konfirmanden in den Meller Stadtteilen

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolbild: Malte Christians/dpaSymbolbild: Malte Christians/dpa

Melle. Die Konfirmationen in den Meller Kirchengemeinden gehen weiter.

Petrigemeinde

Am Sonntag, 22. April, werden um 9.30 Uhr in der St. Petri Kirche zu Melle nachstehende Mädchen und Jungen von Pastor Schröder konfirmiert:

Melina Böert; Andreas Demin; Kevin Dreyer; Leonie Dröge; Lea Ernst; Norick Franz;

Daniel Gerber; Noah Hartmann; Nathalie Herr; Fabian Kansteiner; Anastasia Klein;

Florian Lagemann; Nico Mertsch; Sullivan Neumann; Alexander Pufall; Lisa Schäfer;

Joyce Schröder; Marlon Schürmann; Torben Schütte; Vivienne Uber und Mika Zachan.

Oldendorf:

Am Sonntag, 22. April, 10 Uhr, werden in St. Marien Oldendorf folgende Jungen und Mädchen in die Gemeinschaft der Erwachsenen aufgenommen:

Enya Binner, Benjamin Borgelt, Joana Ellinghaus, Laura Henke, Elisa Marting, Ida Meyer, Finn-Luca Neumann, Leonie Osing, Renée-Kristin Potthoff, Lena Rehme, Carina Rolfing, Simon Schooß, Julie Tiemeier, Leo Tiemeier, Philipp Witte

St. Martini Buer

In der evangelischen St. Martinikirche in Buer werden am Sonntag, 22. April, um 10 Uhr folgende Konfirmanden und Konfirmandinnen von Pastor Matthias Hasselblatt und Pastor Ingo Krahn konfirmiert:

Merle Borgmeyer, Alina Brandhorst, Pascal Eckart, Johanna Hafer, Hannah Hanken, Linn Hofmeister, Nico Höntsch, Johanna Kaube, Luisa Lahode, Judith Lopes Antunes, Rieke Osterbrink, Tammo Pottebaum, Lisa Restemeyer, Jan-Erik Riegenring, Pascal Rietze und Malin Stroux.

Kirche in Hoyel:

Am Sonntag, 22. April, werden um 10 Uhr in der Kirche in Hoyel durch Pastorin Susanne Dremel-Malitte neun Jugendliche konfirmiert: Marlon Abker, Liz Atzler, Ben Beckmann, Marlen Bockrath, Marvin Jakob Buddenberg, Nico Fricke, Timo Markmeyer, Lina Schlüter und Leon Lukas Spitzmacher.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN