Quizfragen von Andreas Rörsch Wissen Sie das? Lehrer des Meller Gymnasiums fragt Französisch ab

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Andreas Rörsch unterrichtet am Gymnasium in Melle unter anderem Französisch. Foto: Karsten GrosserAndreas Rörsch unterrichtet am Gymnasium in Melle unter anderem Französisch. Foto: Karsten Grosser

Melle. An was denken Sie bei Frankreich? Eiffelturm, Baguette, Asterix? Andreas Rörsch, Lehrer für Französisch am Gymnasium in Melle, hat zehn Fragen zusammengestellt, mit denen er nicht nur Unterrichtsstoff abfragt, sondern auch Länderkenntnisse. Wie gut schneiden Sie ab?

Andreas Rörsch liebt die Vielfalt Frankreichs. Der Pädagoge vom Meller Gymnasium denkt dabei unter anderem an die landschaftliche Vielfalt mit zum Beispiel den Pyrenäen, den Alpen, dem Mittelmeer und dem Atlantik. Natürlich auch an die kulinarische Vielfalt. Aber auch an die gesellschaftliche Vielfalt mit traditionell stark verwurzelten und regional stolzen Menschen wie im Baskenland oder der Bretagne auf der einen Seite. Und auf der anderen Seite mit einer durch die Kolonialzeit bunt gemischten Bevölkerung, die das Land sowohl kulturell bereichere als auch vor Probleme stelle.

„Und ich liebe die Städte“, sagt der 38-jährige Lehrer für Französisch und Katholische Religion. Paris sei beeindruckend, in Marseille pulsiere das Leben. Kein Wunder also, dass Rörsch nicht nur sprachliche Kenntnisse abfragt, sondern auch ein wenig Länderkunde. Wie viele der folgenden zehn Fragen können Sie beantworten?

Noch ein Quiz? Diese Folgen mit Fragen von Meller Lehrern sind bereits erschienen:

Katharina Strob (Ratsschule): Deutsch Klassen 5 und 6

Ulrich Look (Gymnasium): Religionslehre Mittelstufe

Corinna Berstermann (Ratsschule): Englisch Klasse 7

Marion Neumann (Ratsschule): Geschichte Klassen 9 und 10


Meller Lehrer fragen ab

Für diese Quiz-Serie bitten wir Lehrkräfte, jeweils zehn Fragen zu formulieren, die Bezug auf den Unterrichtsstoff nehmen. So können mithilfe dieses Formats nicht nur Schüler, sondern all unsere Leser prüfen, ob sie fit in der Schule sind oder es noch wären. Sind auch Sie Lehrer an einer Meller Schule und hätten Spaß daran, ein Quiz zusammenzustellen? Dann melden Sie sich doch einfach bei dem Autor dieses Beitrags mit einer Mail an k.grosser@noz.de.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN