Riemsloh braucht einen Sieg Tischtennis: TSV-Bezirksligamänner in Wissingen

Björn Wolski und der TSV benötigen noch einen Sieg, um den Verbleib in der Bezirksliga zu sichern. Foto: Nico HenschenBjörn Wolski und der TSV benötigen noch einen Sieg, um den Verbleib in der Bezirksliga zu sichern. Foto: Nico Henschen

nhen Melle. Nach der einwöchigen Spielpause muss die erste Tischtennis-Männermannschaft des TSV Riemsloh am Ostersamstag beim Rivalen SV Wissingen antreten.

Herren, Bezirksliga

SV Wissingen II - TSV Riemsloh Sa., 16:00 Uhr

Die Riemsloher zeigten bisher eine starke Saison und wollen am Samstag den endgültigen Klassenerhalt über die Ziellinie bringen. Mit einem Sieg gegen die Wissinger würde man die beiden notwendigen Punkte sammeln, um diesen auch rechnerisch perfekt zu machen. Zwar gehen die TSV-Männer als leichter Favorit in das Derby, dennoch sollte man den Gegner nicht unterschätzen: Im Hinspiel reichte es nur zu einem 8:8-Unentschieden. Hochklassige und spannende Matches sind also zu erwarten, weshalb sich die Riemsloher am Ostersamstag über Unterstützung des TSV-Anhangs in Wissingen freuen würden.