Polizei sucht Zeugen Täter beschädigen Buswartehäuschen in Melle

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

An mehren Stellen im Stadtgebiet von Melle haben unbekannte Täter Buswartehäuschen beschädigt. Das Symbolbild zeigt den Busbahnhof in Riemsloh. Archivfoto: Norbert WiegandAn mehren Stellen im Stadtgebiet von Melle haben unbekannte Täter Buswartehäuschen beschädigt. Das Symbolbild zeigt den Busbahnhof in Riemsloh. Archivfoto: Norbert Wiegand

Melle. Nachdem unbekannte Täter an mehreren Stellen in Melle, Bissendorf und Gesmold Buswartehäuschen beschädigt haben, sucht die Polizei in Melle Zeugen.

In der Zeit von Montagabend um 18 Uhr bis Dienstagmorgen um 7.30 Uhr trieben unbekannte Täter in Melle, Gesmold und Bissendorf ihr Unwesen. Sie machten sich nach Angaben der Polizei in den Straßen Engelgarten, Gesmolder Straße, Üdinghauser Straße und Meller Straße an den Wartehäuschen der Bushaltestellen zu schaffen und zerstörten die Glasscheiben. Dadurch verursachten die Täter einen Schaden von rund 5000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05422/920600 entgegengenommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN