Es ist einfach zu kalt Museumsnacht im Automuseum Melle ist abgesagt

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Magische Momente wird es am kommenden Freitag nicht geben: Das Automuseum hat die 9. Magische Museumsnacht abgesagt. Foto: Automuseum MelleMagische Momente wird es am kommenden Freitag nicht geben: Das Automuseum hat die 9. Magische Museumsnacht abgesagt. Foto: Automuseum Melle

Melle. Die für kommenden Freitag angekündigte 9. Magische Museumsnacht im Automuseum muss abgesagt werden. Als Grund nennt Ute Kattmann „zu erwartende Witterungsverhältnisse“.

awe Melle. Die für kommenden Freitag angekündigte 9. Magische Museumsnacht im Automuseum muss abgesagt werden. Als Grund nennt Ute Kattmann „zu erwartende Witterungsverhältnisse“.

„Es ist uns nicht leicht gefallen, das beliebte Event ausfallen zu lassen, denn die Veranstaltung ist mit einer Menge Vorbereitungen verbunden, aber wir mussten diesen Schritt tun“, erklärte die Geschäftsführerin des Automuseums auf Nachfrage unserer Redaktion.

Es sei zwar am Freitag nicht mit Eis und Schnee zu rechnen, da aber der Innenhof in die Museumsnacht einbezogen wird, sei es weder den ehrenamtlichen Helfern noch den Besuchern zuzumuten, sich bei zwei bis fünf Grad im Freien aufzuhalten. Auch das Catering bei diesen niedrigen Temperaturen sicherzustellen, sei ein Pokerspiel, betonte Ute Kattmann.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Sie kündigte für den Sommer eine ähnliche Veranstaltung an. Mögliches Motto: „Blaue Museumsnacht“. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN