„Hammer der Woche“ Feuerwehr Oldendorf in der ZDF-Sendung „Länderspiegel“

Von Christoph Franken

Passt nicht: Das neue Fahrzeug ist für die Fahrzeughalle der Feuerwehr Oldendorf zu groß. Foto: Simone GrawePasst nicht: Das neue Fahrzeug ist für die Fahrzeughalle der Feuerwehr Oldendorf zu groß. Foto: Simone Grawe

Melle. Ein Filmteam des ZDF drehte am Mittwochmittag zwischen den Ständen auf dem Wochenmarkt in Melle für die Sendung „Länderspiegel“.

Redakteur Wilhelm Tacke vom Landesstudio Niedersachsen war samt Kameramann und Tontechniker nach Melle gekommen, um Einkäufer zu ihrer Einschätzung der Feuerwehrposse in Oldendorf zu befragen.

Das „Meller Kreisblatt“ hatte als erstes Medium darüber berichtet, dass ein neu angeschafftes Feuerwehrfahrzeug nicht in das bestehende Feuerwehrhaus passt, weil der Wagen zu hoch ist. Der NDR hatte das Thema dann ebenfalls aufgegriffen und jetzt folgt das ZDF.

Der Beitrag soll am Samstag zwischen 17.05 Uhr und 17.35 Uhr in der Sendung „Länderspiegel“ als der sogenannter „Hammer der Woche“ ausgestrahlt werden.