Rockklassiker live Ray Wilson & Band bringen die Hits von Genesis nach Buer

Ray Wilson (links) gibt den alten Genesis-Hits neuen Charakter. Foto: Olivier DefaweRay Wilson (links) gibt den alten Genesis-Hits neuen Charakter. Foto: Olivier Defawe

Buer. Ray Wilson, Ex-Sänger und Frontmann von Genesis, spielt die größten Hits der Bandgeschichte und seiner Solokarriere am Samstag, 14. April, um 19.30 Uhr in der Martinikirche in Buer. Die Kirche verspricht einen unvergesslichen und unterhaltsamen Abend.

Im Jahr 1967 gründete sich mit Genesis eine der einflussreichsten Rockbands aller Zeiten. Neben Phil Collins und Peter Gabriel ist Wilson einer der Musiker, die der britischen Rockband ihre Stimme gaben. In der Martinikirche in Buer präsentiert Wilson mit seiner Band Songs, die von den frühen Genesis-Jahren bis hin zu den neusten Aufnahmen der Band und eigenen Liedern aus seiner Solokarriere reichen. Auf seinen Konzerten bezieht Wilson neben Genesis-Klassikern aber auch Solo-Hits von Peter Gabriel, Phil Collins und Mike Rutherford mit ein.

Neue Dimension

Die facettenreichen Songstrukturen aus der progressiven Rock-Ära der Band sowie die Pop-Hits der 1970er- bis 1990er-Jahre verschmelzen zu unterschiedlichen Arrangements – eine neue Dimension von Genesis, ohne dass die Songs ihren Originalcharakter verlieren, verspricht die Konzertankündigung. Wilson hat bereits weltweit Stadien besungen, glücklich werde er aber erst, wenn er sein Publikum dicht vor sich hat. Die Show werde ein einzigartiges Konzerterlebnis für jeden, der gute Live-Musik zu schätzen weiß.

Schottische Gelassenheit

Wilson wurde im Jahr 1997 Mitglied von Genesis, als er den legendären Phil Collins als Sänger ersetzte. Der gebürtige Schotte gilt als sympathischer Ausnahmesänger und hat sich mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz weltweit einen Namen als exzellenter Entertainer gemacht. Mit typisch schottischer Gelassenheit kombiniert er die Energie der Musik mit komplexen Songtexten. Allein mit dem letzten Genesis-Album „Calling all Stations“ hat Wilson das viertbestverkaufte Album der Bandgeschichte eingesungen. Genesis wurde als wichtige und einflussreiche Band in die berühmte „Rock ’n’ Roll Hall of Fame“ aufgenommen und verkaufte insgesamt über 150 Millionen Scheiben weltweit.

Nummerierte Platzkarten zu 28 Euro sind im Vorverkauf für die Seitenschiffe und Emporen noch über das Info- und Kartentelefon der Martinimusik 0173/2505926 erhältlich.