Tag der Affen im Tierpark Bananen-Wettessen für Menschen in Herford

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zutraulich: Tierparkleiter Thorsten Dodt und Jessica Höffner füttern die Kattas. Foto: Tierpark HerfordZutraulich: Tierparkleiter Thorsten Dodt und Jessica Höffner füttern die Kattas. Foto: Tierpark Herford

pm/nw Herford. Die Affen sind los! Am Sonntag, 18. März, steht die erste Sonderveranstaltung der Saison auf dem Programm im Tierpark Herford. Es geht um Wissensvermittlung, Fütterungen und jede Menge Gaudi beim „Tag der Affen“.

Spaß und Spannung verspricht vor allem das „1. Tierpark-Bananen-Wettessen“. Wer schafft es, eine Banane am schnellsten zu essen? Für die Sieger der zwei Klassen, Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren, und alle weiteren Besucher ab 17 Jahren gibt es am Ende einen glänzenden Siegerpokal und einen prall gefüllten Korb mit der gelben Frucht.

Für alle Wissbegierigen hat das Team um Tierparkleiter Thorsten Dodt Tiervorstellungen vorbereitet. Hier erfahren Besucher, wie unterschiedliche Affenarten leben, welche Angewohnheiten sie haben, wie es mit der Population bestellt ist, und auch die eine oder andere Anekdote aus dem Tierpark. Wie sich die Affen bei der Fütterung verhalten, können die Besucher ebenfalls erleben. Beim Quiz (Teilnahme-Coupons gibt es mit der Eintrittskarte) können die Besucher ihr frisch erworbenes Wissen direkt unter Beweis stellen. Hier winkt als Hauptpreis eine Familienjahreskarte für die laufende Saison.

Am „Tag der Affen“ öffnet der Tierpark Herford wie gewohnt um 10 Uhr. Letzter Einlass ist um 17 Uhr. Die Tiervorstellungen und Fütterungen beginnen um 11 Uhr am Gehege der Grünen Meerkatzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN