Kult-Jazz-Orchester in Bünde „Ten Past Six Big Band“ spielt um 18.10 Uhr auf

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Seit 29 Jahren steht die Ten Past Six Big Band in Bünde auf der Bühne. Foto: Musikschule BündeSeit 29 Jahren steht die Ten Past Six Big Band in Bünde auf der Bühne. Foto: Musikschule Bünde

Die Musikschule Bünde lädt zu ihrem diesjährigen Jazzkonzert ein, das am Samstag, 17. März, exakt um 18.10 Uhr im Forum Ennigloh beginnt. Das Programm wird gestaltet von der Ten Past Six Big Band unter der Leitung von Ulrich Dittmar.

pm/nw Ennigloh. Die Musikschule feiert in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag, und seit 29 Jahren spielt in Bünde die Ten Past Six Big Band. Inzwischen sind mehrere Generationen von Instrumentalisten Mitglied in der Band gewesen und haben den Klang des Jazz-Orchesters selbst gestaltet und erlebt. Einige Musiker sind seit vielen Jahren dabei und bilden einen Stamm, um den herum ständig neue Jugendliche beginnen, die eventuell später nach ihrem Berufsabschluss wieder nach Bünde zurückkehren und erneut mitspielen.

Swing und Funk

Als nach der Gründung der Band die ersten Auftritte absolviert waren, gab es einen Wettbewerb zur Namensgebung, denn irgendwie musste eine Bezeichnung gefunden werden, die Bestand haben sollte. Jeder von den damaligen Musikern gab einen Vorschlag ab, und nach einer Meinungsbildung gab es ein Votum für Ten Past Six Big Band. Zu der Zeit begannen die Proben am Donnerstag immer um 18 Uhr, eigentlich. Bis alle ausgepackt hatten und das erste Stück gespielt werden konnte, war es aber schon 18.10 Uhr. Und so sind die Konzerte heute auch immer um 18.10 Uhr. Als die Big Band am Deutschen Orchesterwettbewerb teilnahm, erkannte der Organisator die Möglichkeit, die sich aus dem Namen ergibt, und legte die Reihenfolge der teilnehmenden Bands so fest, dass die Big Band aus Bünde um 18.10 Uhr ihren Auftritt hatte.

Bossa nova

Im Mittelpunkt des diesjährigen Konzerts steht der Swing, der Ursprung aller Big- Band-Musik. Mit ihm wurde die Standardbesetzung mit Saxofonen, Trompeten, Posaunen und Rhythmusgruppe in der Musikgeschichte etabliert. Die Gesangssolisten sind Miriam Patzelt und Michael Peitzmann, Klaus Langenbruch bläst die solistische Bassposaune, Birgit Wältring-Mertens das Altsaxofon. Neben dem Swing gibt es mit Bossa nova und Funk auch Musik, die heutzutage ebenfalls zur Stilistik einer Big Band gehört.

Karten im Vorverkauf in der Musikschule unter Telefon 05223/497180. Nähere Informationen auf www.musikschule.buende.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN