Fußball für den guten Zweck Firma Melos übergibt Spende an die Meller Tafel

Von pm/awe

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Spendenübergabe: Melos Projektleiter André Bittner zusammen mit Hans Brokamp von der Meller Tafel auf dem Melos Village. Foto: Firma MelosSpendenübergabe: Melos Projektleiter André Bittner zusammen mit Hans Brokamp von der Meller Tafel auf dem Melos Village. Foto: Firma Melos

pm/awe Melle. Eine Spende in Höhe von 8000 Euro übergab in diesen Tagen die Firma Melos zu gleichen Teilen an die Meller Tafel und an die Osnabrücker Werkstätten. Das Geld resultiert aus einem Benefiz-Fußballturnier.

Hintergrund ist die offizielle Eröffnung des Melos Village, zu der der Meller Granulat- und Compound-Hersteller im vergangenen September eingeladen hatte. In diesem Zusammenhang wurde ein Benefiz-Fußballturnier veranstaltet.

Auf dem Soccer-Court traten einige der Firmen gegeneinander an, die an der Umsetzung des 1700 Quadratmeter großen Open-Air-Showrooms für Sport- und Freizeitböden beteiligt waren.

Wiederholung geplant

Der anhand der geschossenen Tore ermittelte Betrag von 8000 Euro wurde nun zu gleichen Teilen an die Meller Tafel sowie an die Osnabrücker Werkstätten gespendet und dient damit der Unterstützung von benachteiligten Menschen.

Ihren Dank richtet die Firma Melos anmehrere heimischen Firmen, die das Projekt unterstützt haben und somit die Spende ermöglichten.

„Durch Sport Menschen zu unterstützen denen es nicht so gut geht, liegt uns sehr am Herzen. Deshalb hoffen wir, auch im Jahr 2018 solch ein erfolgreiches Benefizturnier veranstalten zu können.“ betont André Bittner, Projektleiter Melos Village.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN