Auftritt am 2. Februar Frauenkammerchor in Melle

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Ensemble „Vocal group classic“ kommt am 2. Februar nach Melle. Foto: Kirchenmusikbüro St. MatthäusDas Ensemble „Vocal group classic“ kommt am 2. Februar nach Melle. Foto: Kirchenmusikbüro St. Matthäus

pm Melle. Das Ensemble „Vocal group classic“ unter der Leitung von Kirchenmusiker Stephan Lutermann präsentiert sich am 2. Februar um 19.30 Uhr in der alten St.-Matthäus-Kirche von Melle mit einem Programm unter dem Titel „Gloria“.

Im Zuge einer Neugestaltung des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück hat sich die „Vocal group classic“ als Frauenkammerchor neu gegründet.

Verschiedene Vertonungen des „Glorias“ von Josef Rheinberger, György Orban und Bob Chilcott bilden den Rahmen für ein anspruchsvolles Programm, das mit einigen Raritäten zu überzeugen weiß. Dabei ist der Chor mit Sprechgesang, achtstimmigen Werken und improvisatorischen Elementen auf unterschiedlichste Art und Weise gefordert.

Kurzweiliges Programm

Lutermanns sicheres Gespür für gute Programmzusammenstellungen lassen ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm erwarten, bei dem auch einzelne Ensemblemitglieder solistisch in Erscheinung treten werden.

Der Chor wird zudem am Klavier von der Pianistin Adelina Kamalutdinova und der Geigerin Esther Schnepel begleitet.

Die Karten für zehn Euro gibt es nur an der Abendkasse. Schüler und Studierende haben freien Eintritt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN