Drei Fragen an: Fritz Mithöfer Warum Biogas aus Wildpflanzen gewonnen werden soll

Die Initiative KLAr setzt sich dafür ein, Biogas aus Wildpflanzen statt aus Mais zu gewinnen. Foto: dpaDie Initiative KLAr setzt sich dafür ein, Biogas aus Wildpflanzen statt aus Mais zu gewinnen. Foto: dpa

Melle. Die „Kooperation Lebensraum und Artenschutz Melle“ (KLAr) sucht mit Betreibern von Biogasanlagen und Landwirten das Gespräch. Dabei geht es um die Gewinnung von Biogas aus Wildpflanzen anstatt aus Mais. Nach einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung sprachen wir darüber mit Fritz Mithöfer, der in der KLAr die Jägerschaft vertritt.

Herr Mithöfer, Wildpflanzen in Biogasanlagen? Das klingt nach Brennnesseln und Disteln aus der freien Natur. Ist da was dran? Nein! Das wäre doch etwas zu wenig Ertrag. Es gibt eine spezielle Wildpflanzen-Mischung, die auf dem Acker einge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN