Hauptversammlung des MGV „Oldendorf musiziert“ wieder mit MGV

Vorsitzender und aktiver Sänger: Christian Johanningsmeier.Foto: MGV OldendorfVorsitzender und aktiver Sänger: Christian Johanningsmeier.Foto: MGV Oldendorf

pm Oldendorf. Nach der Eröffnung der Jahreshauptversammlung des MGV Oldendorf hieß der Vorsitzende Christian Johanningsmeier am Wochenende alle Anwesenden herzlich willkommen.

Nach der Eröffnung der Jahreshauptversammlung des MGV Oldendorf hieß der Vorsitzende Christian Johanningsmeier am Wochenende alle Anwesenden herzlich willkommen.

Schriftführer Matthias Johanningsmeier blickte in seinem Jahresbericht auf 48 Zusammentreffen zurück, zu den größtenteils Übungsstunden, aber auch Familienfeiern, Auftritte und Gottesdienste zählten. Für jede Zusammenkunft wurde ein Bericht erstellt. Auf diese Weise konnten alle Anwesenden das Jahr noch einmal Revue passieren lassen.

60 Jahre aktives Singen

Nachdem der Kassierer Manfred Schäfer seinen Kassenbericht verlesen hatte, wurde der Versammlung vom Vereinslokal ein Imbiss serviert.

Im Anschluss erhielt Günter Wischmeyer eine Urkunde für 60 Jahre aktives Singen.

Für 2018 sind einige Auftritte geplant: Unter anderem soll die Veranstaltung „Oldendorf musiziert“, die im vergangenen Jahr zusammen mit dem Posaunenchor Oldendorf ausgerichtet worden war, wieder stattfinden. Als Termin ist der 9. Juni angedacht. Über einen Veranstaltungsort wurde noch nicht endgültig entschieden, da möglicherweise die alte Sägemühle in Oldendorf nicht zur Verfügung stehen wird.

Der Vorsitzende bedankte sich abschließend bei allen Anwesenden für die Teilnahme und das entgegengebrachte Vertrauen.