Kreis investiert rund eine Million Euro Das Gymnasium in Melle wird modernisiert


Melle. Der Landkreis Osnabrück als Schulträger des Gymnasiums Melle nimmt rund eine Mio Euro in die Hand, um die zwei Verbindungsgänge zwischen den Gebäudetrakten, das große Schüler-WC und das Eingangsportal zu renovieren. Erster Kreisrat Stefan Muhle sah sich am Freitag auf den Baustellenbereichen um.

„Wenn wir bisher die gläsernen Verbindungstrakte benutzten, wussten wir nicht, ob wir noch drin oder draußen waren“, sagte Schulleiter William Pollmann während der Baustellen-Begehung. Er spielte damit auf die beiden maroden Übergänge an, d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN