Ein Artikel der Redaktion

1000 Pferde am Start Meller Reitertage voller Erfolg

Von PM. | 27.09.2017, 19:19 Uhr

Die Meller Reitertage beim Ländlichen Reit- und Fahrverein Melle-Gesmold am vergangenen Wochenende waren wieder ein voller Erfolg. Insgesamt 1000 Pferde waren bei dem beliebten alljährlichen Reitturnier auf dem Gelände am Wellenbad in Melle am Start.

Die Pferdebegeisterung ist in Melle groß; die Pferdezucht und die Sporterfolge sind weithin bekannt. Viele Meller nutzten nun ihren Wochenendspaziergang, um Eindrücke vom Reitsport mit nach Hause zu nehmen. Sie waren begeistert von den sportlichen Leistungen der Reiter. Mit Unterstützung vieler Sponsoren und der Stadt Melle, die dem Verein für die Turniertage benachbarte Flächen als Parkplätze für Pferdeanhänger und Transporter zur Verfügung stellte, wurde das Turnier für den Ländlichen Reit- und Fahrverein Melle-Gesmold zu einem Erfolg und stellt für die Zukunft einen neuerlichen Ansporn dar.

Viele ehrenamtliche Helfer aus dem Verein ermöglichen neben den Wertungsrichtern einen reibungslosen Ablauf. Bei den Reitertagen packen viele mit an, was auch das Gemeinschaftsgefühl stärkt.

Die Turnierprüfungen reichten von der Klasse E in der Dressur bis zur Klasse L und im Springen bis zur Klasse M mit Stechen. Einen breiten Raum nahmen wieder die Prüfungen für junge Reiter ein. Dort wurden die Ritte durch die Wertungsrichter kommentiert, die Reiter erhielten wertvolle Tipps für die weitere Arbeit mit ihren Pferden oder Ponys. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden die je fünf besten Reiter ausgezeichnet.

Als nächstes Highlight findet am 8. Oktober am Schloss Gesmold die traditionelle Schleppjagd mit der Niedersachsenmeute statt.