Ein Artikel der Redaktion

UWG übt Kritik Abgestimmt oder nicht abgestimmt? Bueraner Ortsrat streitet um Presseinfo

Von Simone Grawe, Karsten Grosser | 18.12.2020, 17:56 Uhr

Der Zwist im Ortsrat Buer zwischen der CDU-FDP und SPD/Grüne auf der einen sowie der UWG auf der anderen Seite geht in die nächste Runde. Anlass ist die nach der jüngsten Sitzung verfasste Pressemitteilung von Ortsbürgermeister Dieter Finke-Gröne. Deren Zusammenfassung über den Sitzungsverlauf stößt bei der UWG auf Kritik.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden