Ein Artikel der Redaktion

11,5 Millionen Kita-Kosten pro Jahr Wer zahlt für die Kinderbetreuung? Zwist zwischen Melle und dem Landkreis

Von Simone Grawe | 07.12.2020, 16:55 Uhr

Die Kita-Kosten explodieren. Fast 11,5 Millionen Euro schlagen in Melle jährlich für die Kinderbetreuung zu Buche. Kann die geplante öffentlich-rechtliche Vereinbarung (ÖRV) "Kinderbetreuung" zwischen den Kommunen und dem Landkreis für eine gerechte Verteilung der Kosten sorgen? Nach Ansicht von Reinhard Scholz nicht. Der Bürgermeister schlägt dem Ausschuss für Bildung und Sport vor, dieser Vereinbarung nicht zuzustimmen. Im Gespräch mit unserer Redaktion nennt er Gründe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden