Ein Artikel der Redaktion

"Ich war erst einmal sprachlos" Anonymer Spender wirft viel Bargeld bei Meller Wohnungslosenhilfe ein

Von Sigrid Sprengelmeyer | 26.04.2020, 11:23 Uhr

Ein besonderes Erlebnis hatte Verena Niemeyer, Mitarbeiterin der Wohnungslosenhilfe am Engelgarten: „Als ich den Briefkasten öffnete, fand ich dort einen schlichten weißen Briefumschlag mit der Aufschrift ,Für Obdachlose'. Ich schaute hinein und war erst einmal sprachlos über die großzügige Bargeldspende.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden