Ein Artikel der Redaktion

"Mittlerweile ist jeder ein Notfall" Meller Kitas müssen alle wieder in die Notbetreuung: "Nerven liegen blank"

Von Kirsten Muck | 29.03.2021, 16:46 Uhr

In Melle sind alle Kitas seit Montag, 29. März, nur noch für die Notbetreuung geöffnet. Aufgrund der hohen Inzidenzen der letzten Tage ordnete der Landkreis den Wechsel in das Szenario C an. "Das zehrt an den Nerven", sagt Simone Uhlen, Leiterin der Krippe Stella Maris in Gesmold

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden