Ein Artikel der Redaktion

Rückschau und Ausblick So geht der Kulturring Melle in Corona-Zeiten in die neue Spielzeit

Von noz.de | 11.09.2020, 11:31 Uhr

Der Kulturring Melle möchte seinen Mitgliedern und Abonnenten auch in der Spielzeit 2020/2021 ein vielfältiges Programm bieten, allerdings wegen der Pandemie mit Einschränkungen. Gravierendster Einschritt: Im Theater Melle können statt 488 nur 88 Plätze pro Veranstaltung besetzt werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden