Ein Artikel der Redaktion

"Meine inneren Gefühle waren stärker" Keine Bewährung für Missbrauch in Meller Freibad

Von Michael Hengehold | 29.10.2019, 06:07 Uhr

In einer eindringlichen Schilderung hat die Mutter eines missbrauchten Mädchens aus Melle vor Gericht dargelegt, welche Folgen der Übergriff in einem Freibad für das Kind und die Familie hat. Der 60-jährige Täter aus Bünde war in Berufung gegangen, weil er einem Gefängnisaufenthalt entgehen wollte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden