Ein Artikel der Redaktion

Plakate in Fenstern und Gärten Meller Klimaschützer proben neue Formen des Protests

Von Norbert Wiegand | 24.04.2020, 19:56 Uhr

Die am Freitag geplanten Demonstrationen, Schulstreiks und Aktionen gegen den Klimawandel mussten wegen der Corona-Krise weltweit und auch in Melle abgesagt werden. Aber die Gruppen „Fridays for Future Melle“ (Jugendliche) und „Melle for Future“ (Erwachsene) setzen doch einige Zeichen gegen den Klimawandel.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden