Ein Artikel der Redaktion

Kirchen- und Dorfglocken läuten täglich Gemeinsamer Glockenklang im Kirchspiel Buer

Von Conny Rutsch | 30.03.2020, 15:27 Uhr

Im Glockendorf Buer begann am Sonntagabend eine Aktion, die in der Corona-Krise zum Gebet einlädt und täglich weithin zu hören ist. Immer um 18 Uhr läuten zunächst die Glocken der Martinikirche, der katholischen St.-Marienkirche sowie alle Dorfglocken des Kirchspiels gemeinsam.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden