Ein Artikel der Redaktion

Gilt auch für Notfallbetreuung Beschluss der Stadt Melle: Keine Kita-Gebühren im April

Von Christoph Franken | 27.03.2020, 09:00 Uhr

Angesichts der Corona-Pandemie werden in der Stadt Melle für den Monat April keine Beiträge zum Besuch von Kindertageseinrichtungen erhoben. Das erklärte Bürgermeister Reinhard Scholz. Damit befindet sich Melle im Einklang mit allen Kommunen im Landkreis, die sich auf diese Vorgehensweise geeinigt hatten. Die Stadt Osnabrück war mit der selben Entscheidung einen Tag früher vorgeprescht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden