Ein Artikel der Redaktion

Schutz vor Betrügern 15 Ehrenamtliche mit Codewort schwärmen in Melle aus

Von Christoph Franken | 20.03.2020, 13:00 Uhr

Der Vorsitzende der Meller Alzheimer Gesellschaft, Heiko Grube, ist überwältigt von der Hilfsbereitschaft in der Stadt: 15 Männer und Frauen haben sich schon als ehrenamtliche Helfer zur Verfügung gestellt, um für ältere Menschen und chronisch Kranke Lebensmittel und Medikamente einzukaufen und im Innenstadtgebiet nach Hause zu liefern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden